Bannerbild | zur Startseite Bannerbild | zur Startseite
 

Theater mit Gruseleffekt

Diesmal spukte es nicht nur auf Schloss Canterville sondern auch in unserer Schule. Die Theatergruppe des Neigungsunterrichtes der Klassen 5 und 6 erzählte die Geschichte von Lord Simon, der nun schon seit 400 Jahren als Schlossgeist sein Unwesen treiben muss, da ein Fluch auf ihn gefallen war. Nur ein 14-jähriges Mädchen, das ehrlichen Herzens um ihn weinen würde, könne ihn erlösen. Dass in so einem verwunschenen Schloss sich auch noch andere ungebetene Gäste einfanden, machte die Geschichte nicht nur spannend, sondern zugleich auch lustig. Die "kleinen" Schauspieler hatten sichtlich Freude an ihrem Vorspiel und zeigten viel Talent. Der kräftige und anhaltende Applaus machte die Begeisterung der Zuschauer mehr als deutlich.

Vorhang auf - die Fotos!

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Mi, 15. Juli 2009

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen

Zweite Auswahlrunde für LEADER-Förderprojekte startet!

Bis zum 27. Juni 2024 ist die Einreichung von Projekten möglich. Wer eine Projektidee hat und ...

Wasserschutz beginnt im Haushalt