Bannerbild | zur Startseite Bannerbild | zur Startseite
 

Ein Teufel im Himmel

Ja, Sie haben richtig gelesen.

Diabolo, das kleine Teufelchen gelangte durch einen verdrehten Wegweiser nicht in die Hölle, sondern mitten in den Himmel.

Da es aber ein sehr liebes Teufelchen zu sein schien, überlegte die Engelsgemeinschaft nicht lange und nahm ihn als neues Mitglied auf.

Doch damit fingen die Probleme erst an, denn es galt die Hörner zu verstecken, die Kleidung passend auszuwählen, den Schwefelgeruch zu beseitigen und den Gesang auf "Engelniveau" zu bringen. Aber die Engel gaben nicht auf und schrecken selbst vor einer Hypnose nicht zurück, Hauptsache Petrus würde es nicht merken.

Da hatten die Engel aber die Rechnung wohl ohne Petrus gemacht. Er bemerkte den Schwindel recht schnell. Dennoch ließ er sich rasch davon überzeugen, dass das Teufelchen im Himmel verbleiben darf.

Daran konnte auch die teuflische Himmelspolizei nichts ändern, Diabolo wurde eingebürgert.

 

Hier sind himmlische Einblicke...

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Fr, 14. Dezember 2018

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen

WAHLSCHEIN ONLINE BEANTRAGEN

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger, für die Beantragung gewünschter Briefwahlunterlagen zur ...

Zweite Auswahlrunde für LEADER-Förderprojekte startet!

Bis zum 27. Juni 2024 ist die Einreichung von Projekten möglich. Wer eine Projektidee hat und ...