Bannerbild | zur Startseite Bannerbild | zur Startseite
 

Tag des Buches 2015

Für das Wetter kann ja bekanntlich keiner und so machten wir aus dem völlig verregneten letzten Schultag vor den Herbstfreien eben das Beste - wir feierten unseren Tag des Buches.

Nach dem kleinen Bücherflohmarkt ging es gleich richtig los. In allen Klassenstufen hatten sich mehrere Mädchen und Jungen für den Erzähl- und Vorlesewettbewerb eingetragen. Es wurde für die Zuhörer spannend, lustig, abenteuerlich und vieles mehr. Die Jurys aus Eltern, Schüler/innen und Lehrer/innen hörten allen Darbietungen aufmerksam zu, um ein gerechtes Urteil fällen zu können.

Nach einem gemütlichen Frühstück erlebten die Mädchen und Jungen der Klassen 1-4 den Kinderbuchautoren Jens Rheinländer. Dieser war schon zum zweiten Mal an unserer Schule und begeisterte alle Zuhörer auch diesmal.

Die Klassen 5 und 6 sahen einen tollen Film, den sie bereits durch Auszüge in ihren Lesebüchern kannten.

Für jeden war also etwas dabei.

Als nach dem Mittagessen dann auch die Sieger und Preisträger feststanden, gab es Urkunden und Preise (selbstverständlich Bücher) für alle, die dabei waren.

So konnten alle (trotz des Bindfadenregenwetters) froh in die Ferien gehen.

 

Allen Mädchen und Jungen schöne Ferien, an alle Helfer des Projekttages "Danke!".

 

Hier gibts die Einblicke.

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Fr, 16. Oktober 2015

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen

WAHLSCHEIN ONLINE BEANTRAGEN

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger, für die Beantragung gewünschter Briefwahlunterlagen zur ...

Zweite Auswahlrunde für LEADER-Förderprojekte startet!

Bis zum 27. Juni 2024 ist die Einreichung von Projekten möglich. Wer eine Projektidee hat und ...