Bannerbild | zur Startseite Bannerbild | zur Startseite
 

Eine Theatervorstellung wie von Profis

Was passiert, wenn eine Oma Zauberkurse an der Volkshochschule belegt, ein Schlossherr bankrott ist, die Hausangestellten sich mit einem Amateurzauberer einlassen, ein Schlossgespenst bald ohne Obdach dasteht und Immobilienmakler ein großartiges Geschäft "wittern", konnte man heute auf der Bühne des Ganztagskurses Theater der Klassen 5 und 6 miterleben.

Schon durch die eben beschriebenen Tatsachen war der Trubel im Stück vorprogrammiert. Mit viel Liebe zum Details haben die Mädchen und Jungen um Frau Wieloch dem Stück wieder ihr eigenes "Gesicht" gegeben. Die Spiellust war allen Darstellern anzumerken und so sprang der Funke auch ganz schnell zum Publikum über. Toll gemacht -

wenn der Weihnachtsmann unsere Website liest, gibt es bestimmt für alle Beteiligten ein Geschenk mehr unter dem Tannenbaum...

 

 

Hier gehts zur Bühne...

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Do, 20. Dezember 2012

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen

Zweite Auswahlrunde für LEADER-Förderprojekte startet!

Bis zum 27. Juni 2024 ist die Einreichung von Projekten möglich. Wer eine Projektidee hat und ...

Wasserschutz beginnt im Haushalt