"Jugend trainiert für Olympia" Fußball

08.09.2022

Das neue Schuljahr 2022/23 ist erst ein paar Tage alt und schon stand für einige Schüler unserer Grundschule das erste sportliche Highlight auf dem Programm. Das Kreisfinale im Fußball von „Jugend trainiert für Olympia“ markiert traditionell den Auftakt einer breiten Wettkampfreihe in den unterschiedlichsten Sportarten.

 

Für das Turnier, das auf dem Sportplatz Zeesen in Königs Wusterhausen ausgetragen wurde, meldeten sich in diesem Jahr insgesamt 12 Grundschulen aus dem Norden des Landkreises Dahme-Spreewald an. Unsere Schule fand sich in Gruppe B wieder und musste im ersten Spiel prompt eine 0:3 Niederlage gegen die GS Bestensee einstecken. Die zweite Partie gegen die GS Töpchin lief viel besser und unsere Mannschaft erkämpfte sich ein verdientes 1:1 Unentschieden. Torschütze war Andrey Wucke. Im dritten Gruppenspiel boten wir unsere beste Turnierleistung. Mit Toren von Teiko Zander, Andrey Wucke und Karl Wuschech bezwangen wir die GS Niederlehme deutlich mit 3:0. Gegen Titelverteidiger GS Senzig setzte es anschließend eine herbe 0:6 Klatsche und auch im letzten Gruppenspiel gegen die GS Friedersdorf konnten wir, trotz einer 1:0-Führung (Tor durch Andrey Wucke), den Platz nicht als Sieger verlassen - Endstand 1:2. Aufgrund der durchwachsenen Ergebnisse in der Gruppenphase reichte es nur für Tabellenplatz 4, so dass wir im Platzierungsspiel um Platz 7 antreten mussten. Trotz eines ausgeglichenen Spiels mit guten Torchancen sollte uns zum Abschluss des Turniers kein Erfolgserlebnis vergönnt bleiben. Gegen die GS Zernsdorf mussten wir uns 0:2 geschlagen geben, so dass wir schlussendlich auf dem 8. Platz landeten.

 

Folgende Schüler/innen haben unsere Schule beim Kreisfinale im Fußball „Jugend trainiert für Olympia“ vertreten: Eric Witzmann, Karlo Görigk, Finn Veit, Rio Kirchner, Teiko Zander (1), Tjark Tinius, Andrey Wucke (3), Karl Wuschech (1) und Paul Thiele.

 

Mit Vorfreude blicken wir auf viele weitere sportliche Höhepunkte im Schuljahr 2022/23. Bei „Jugend trainiert für Olympia“ stehen weitere Wettkämpfe im Volleyball, Handball, Zweifelderball, Schwimmen und in der Leichtathletik an. Im Basketball werden wir selbstverständlich am „MBS & Alba Schulcup" und an den Mini-Turnieren teilnehmen und beim traditionellen Schenkenlandpokal gehen wir als Titelverteidiger an den Start. Außerdem wird es im Frühjahr ein Zirkus-Projekt in der Schule geben. Wir dürfen also gespannt sein.

 

Alexander Schröder

 

Bild zur Meldung: "Jugend trainiert für Olympia" Fußball