Fremdenverkehrsverein Schenkenland Tourist e.V.

Vorschaubild

Lindenstraße 23
15746 Groß Köris

Telefon (033766) 21814

E-Mail E-Mail:
Homepage: www.Schenkenland-Tourist.de

Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr. 9:00 Uhr - 18:00 Uhr

Vorstellungsbild

Seit dem Jahr 1992 besteht der FVV "Schenkenland-Tourist" in Groß Köris. Gegründet mit 20 Mitgliedern, haben wir 2015 insgesamt 65 Mitglieder. Diese setzen sich zusammen aus touristischen Anbietern und anderen Gewerbetreibenden.

 

Es ist unser Anliegen, unseren Touristen vor Ort mit Hinweisen und Auskünften beratend zur Verfügung zu stehen, aber auch Partner der Gemeinden und dem Amt Schenkenländchen zu sein. Auch hier möchten wir Hinweise geben und Probleme anzusprechen.

 

Das Schenkenländchen liegt in einem Naturschutzgebiet und ist umgeben von vielen Seen und Wäldern. 14 Wanderwege führen durch das Schenkenländchen, Radwege wie der Hofjagdweg und der Dahme Radweg führen durch oder am Schenkenländchen vorbei.

 

Die wichtigsten Dokumente finden Sie hier:

[Satzung]

[Beitragsordnung]

[Beitrittserklärung]


Aktuelle Meldungen

Brückenzugzeiten in Groß Köris

(07.04.2017)

Brückenzugzeiten ab 1. September 2016

01.11 – 31.03. kein Brückenzug (außer Wasser- und Schifffahrtsamt,

Polizei und Baufahrzeuge nach Anmeldung)

01.04. – 30.04. Mo bis So von 10.00 Uhr bis 16:00 Uhr alle 2 Stunden

01.05. – 31.05. Mo bis Frei von 10.00 Uhr bis 16:00 Uhr alle 2 Stunden

Sa bis So von 10.00 Uhr bis 18:00 Uhr alle 2 Stunden

01.06. – 31.08. Mo bis So von 09.00 Uhr bis 18:00 Uhr jede Stunde

01.09. – 30.09. Mo bis So von 10.00 Uhr bis 18:00 Uhr alle 2 Stunden

01.10. – 31.10. Mo bis So von 10.00 Uhr bis 16:00 Uhr alle 2 Stunden

 

ab 1. September 2016

 

Schifffahrtsamt,

Polizei und Baufahrzeuge nach Anmeldung)

01.04. – 30.04. Mo bis So von 10.00 Uhr bis 16:00 Uhr alle 2 Stunden

01.05. – 31.05. Mo bis Frei von 10.00 Uhr bis 16:00 Uhr alle 2 Stunden

 

Österliche Wanderung zum Klingespring und zum Briesensee

(15.03.2016)

 Österliche Wanderung zum Klingespring und zum Briesensee

Der Naturpark Dahme-Heideseen und der Schenkenland-Tourist e.V. hatten Interessierte zu dieser Wanderung am 10.03.2016 um 10:00 Uhr eingeladen. Ca. 30 Wanderer warteten dann auch  darauf, das es endlich losgehen sollte. Begleitet wurden die Wanderer von Herrn Mertke von der Naturwacht und Herrn Sonnenberg vom Naturpark Dahme-Heideseen. Die Wanderung ging zuerst bis zur Quelle des Klingespring, dort erwartete uns Frau Sabine Schmidt von der Naturwacht. Kleine kulinarische Spezialitäten aus Quark und verschiedenen frischen Kräutern konnten verkostet  werden. Brennesseltee und Quellwasser, warteten darauf getrunken zu werden.  Mit dabei war auch Herr Sommerfeld,  Oberförster in Ruhestand, der  sein Wissen auch heute noch Wanderern mitteilt. Auch Herr Sonnenberg vermittelte uns viel  wissenswertes über   Wald und  Natur. So verging die Zeit unheimlich schnell und wir waren wieder an der Gaststätte "Zur Linde" angekommen.  Dort erwartete uns Herr Lewke, um jeden Teilnehmer dieser Wanderung eine Stärkung zukommen zu lassen. Obwohl das Wetter bei weitem  nicht so schön war, war die Resonanz dieser Wanderung gut,

top durchorganisiert und von den Wanderern begeistert angenommen.

Ein weiterer Hinweis: am  Samstag den 13.05.2015 um 10:00 Uhr werden wir eine weitere Wanderung durchführen. Diesmal geht es an den Wustrickwiesen, der Löptener Fenne und Schiebs Luch entlang. Eine Wanderung von ca. 2 Stunden, wer möchte kann anschließend  noch eine Gaststätte besuchen. Auch hier wird um eine Anmeldung gebeten unter 033766/21814 oder unter schenkenland-tourist.de.

 

Foto zu Meldung: Österliche Wanderung zum Klingespring und zum Briesensee

Neuer Rundwanderweg in Groß Köris/Löpten

(23.10.2015)

Markierungszeichen: Gelber Punkt

 

Länge:                                    : 8,7 km

davon Rundweg                   : 5,9 km

davon Weg Groß Köris-      : 2,8 km

Löptener  Dreieck und zurück            

 

Anreise                  : mit Bahn  RB 14 Bahnhof Groß Köris

                                mit Bus Linie 727 Bahnhof Groß Köris

 

Ausgangspunkt    : Bahnhof Groß Köris , oder Bushaltestelle Löptener Dreieck

 

                               1              Bahnhof, 1897 erbaut

                               2              Wustrickgraben

                               3              Löptener Dreieck

                               4              Wustrickwiesen

                               5              renaturierter Abflussgraben und Wegweiserstein

                               6              Schiebsluch (Naturdenkmal)und südliche Hanglage

                                               der Tongrubenhalde

                               7              ehemaliges Fließ (heute verlandet und Erlensaum)

 

 

Hinweise:                              8              Furt (neu gebaut im Naturschutzprojekt Kalkmoore)

                               9              Infotafel Kalkmoorprojekt

                               10            Eichenhof  Hotel und Restaurant

Foto zu Meldung: Neuer Rundwanderweg in Groß Köris/Löpten

Konzert zum Muttertag - TonFall auf Kirchentour

(02.05.2012)
TonFall auf Kirchentour

Konzerte in den Kirchen der Region

 

Im Rahmen der diesjährigen Kirchentour wird das Saxophon-Ensemble TonFall auch in der Heilig-Geist-Kirche in Teupitz Station machen.

 

Ob Filmmusik, Jazz oder aktuelle Popsongs, Stücke aus der Renaissance, Barock oder Klassik - das Repertoire der Saxophonisten von TonFall ist vielseitig und entwickelt sich ständig weiter. Im Frühjahr 2009 fanden sich spontan Saxophonschüler der Kreismusikschule Teltow-Fläming unter der Leitung von Matthias Wacker zu einem Konzert zusammen, welches bei dem Publikum und den Musikern gleichermaßen großen Anklang fand. Beflügelt durch diesen Erfolg trafen sich die Musiker von da an zum gemeinsamen Musizieren.

 

Musikschüler von 16 bis 70 Jahren bilden die Basis für das Saxophon-Ensemble, sie alle verbindet die Freude am gemeinsamen Musizieren und Experimentieren. Repertoire und Präsentationen werden ständig ausgebaut, die Einbindung von Gesang und Schlagzeug in den Saxophonsound bietet viele Gestaltungsmöglichkeiten.

Also unbedingt vormerken:

13. Mai 2012, 17:00 Uhr in der Heilig-Geist-Kirche in Teupitz

Ein Konzert für die ganze Familie!

Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten!

 

Foto zu Meldung: Konzert zum Muttertag - TonFall auf Kirchentour

Senziger Gospelchor am 01.04.2012 in Groß Köris

(07.03.2012)

Auch in  diesem Jahr kommen  die Fans des Senziger Gospelchores in den Genuss eines musikalischen Konzertes. In der Kirche Groß Köris  tritt dieser deutschlandweit bekannte Chor  am 01.04.2012 um 15:00 Uhr auf. Eintritt ist frei! Spenden sind für die Kirche Groß Köris und dem Gospelchor.

 



Backofenfest in Groß Köris

(29.06.2011)

Am 2. Juli ist es wieder so weit – zum 32. Mal wird um den Groß Köriser Backofen gefeiert. Veranstalter des  Groß Köriser Backofenfestes sind seit 1980 die Angelfreunde Groß Köris. Was damals als spontane Idee begann, hat sich längst zu einem festen Bestandteil in der Kulturlandschaft Groß Köris entwickelt. Dabei ermöglichen die Angler gemeinsam mit dem Bäckermeister Dieu dem Backofen einmal im Jahr, seine traditionelle Bestimmung zu erfüllen: Die Menschen an einem zentralen Platz zu versammeln, damit diese gemeinsam Brot backen können. Es war früher nicht üblich, dass jeder Haushalt einen modernen Herd wie heute oder einen Backofen besaß. Aus diesem Grund wurden an zentralen Plätzen Gemeinschaftsbacköfen errichtet. Über die Entstehung des Groß Köriser Backofen gibt es zwei Versionen. Die eine geht von einem Bau um 1820 nach einem verheerenden Brand aus. Hier sollten die geschädigten Familien wieder Brot backen können. Die zweite Version nennt als Baujahr 1850. Egal für welche Variante man sich entscheidet: den Backofen in Groß Köris gibt es bereits über 150 Jahre, und wenn er auch kein sehr auffälliges Bauwerk ist, so hat er sich im Laufe der Jahre zu einem Wahrzeichen für den Ort entwickelt. Auch am 2. Juli spielt er wieder die zentrale Rolle beim Backofenfest. Er wird auf jeden Fall wieder angeheizt, und die Bäckerei Dieu fertigt darin das traditionelle Köriser Brot. Selbstverständlich kommen  auch Kuchen und andere Backwaren frisch aus dem Ofen. Zum Rahmenprogramm gehören natürlich viele Aktivitäten für Kinder, eine Hüpfburg, der Clown Gino Peppino, Aalwürfeln und weitere Überraschungen. Für die Eltern und deren Eltern wird am Nachmittag das Dahmeland Orchester für Unterhaltung sorgen. Am Abend gibt es Tanzmusik für Jung und Alt und ein exklusives Konzert von Schwarz auf Weiß. Auch ein Feuerwerk wird nicht fehlen.

Zauberhaftes Frühlingsfest im KIEZ Hölzernen See

(12.04.2011)

Auf zum zauberhaftem Frühlingsfest am 16.4.2011 von 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr im KIEZ am Hölzernen See

50 Zauberer aus allen Himmelsrichtungen haben sich zum Werkstattwochende "Zauberei für Kinder"angemeldet. Sie alle brauchen kritisches Kinderpubliku. Besonders schön finden die Kinder die Straßenzauberei z. B. von Gerd Grunewaldtaus Berlin und Ted McKoy aus den Niederlanden. Am Hölzernen See kann man Ihnen auf die Finger schauen und der Eintritt ist wie immer frei.

Veranstaltungen im Schenkenländchen

(07.04.2011)

Viele abwechslungsreiche Veranstaltungen können Einwohner des Schenkenländchens und Touristen erwarten. Vom Museumstag in der germanischen Siedlung über Tag der offenen Tür und Mondscheinparty Walpurgisnacht  in Waldfrieden Egsdorf, Senziger Gospelchor in der Kirche Groß Köris, Osterfeuer in vielen Orten des Schenkenländchens, Osterbrunsch im Schwalbennest Groß Köris, Hexenabend in Märkisch Buchholz und nicht zu vergessen die Fahrten mit der Dahme Schifffahrt Teupitz bietet das Schenkenländchen  viel Abwechslung.

Schauen Sie unter Veranstaltungen nach, Sie finden dort die genauen Termine.

Wir wünschen einen unterhaltsamen April und Frohe Ostern im Schenkenländchen.

Weihnachtliche Events im Schenkenländchen

(29.11.2010)

am 04.12.2010 ab 10:00 Uhr im Tierheim in Märkisch Buchholz Weihnachten für Tiere

am 11.12.2010 ab 14:00 Uhr traditioneller Weihnachtsmarkt in Teupitz am Markt.

am 12.12.2010 ab 14:30 Uhr vorweihnachtlicher Familiensonntag in der Kirche Groß Köris mit Bläsern, gemischtem Chor Groß Köris/Töpchin und Schülern der Grund- und Oberschule Groß Köris.

Kaffee und Kuchen, Brötchen und Glühwein

am 18.12.2010 von 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr im Kiez am Frauensee in Gräbendorf Santas Weihnachtswerkstatt. mit Kaffee & Kuchen, Wildschwein vom Grill, Kindertierpark, Weihnachtsprogramm mit Weihnachtsmann und Postmeister Briefmarke uvm.

Osterfeuer in Groß Köris an der alten Feuerwehr

(03.04.2010)

das diesjährige Osterfeuer in Groß Köris findet ab 17:00 Uhr an der alten Feuerwehr an den Drei Eichen statt.

Trödelmarkt im Tierheim Märkisch Buchholz

(24.03.2010)

Zu einem Trödelmarkt am 28. März 2010 von 10:00 Uhr 15:00 Uhr lädt ein, das Tierheim in Märkisch Buchholz.

Außerdem können sich ab 01.April 2010 Hundehalter, die am diesjährigen Hunderennen am 02. Mai teilnehmen möchten, im Tierheim anmelden.

Restaurantschiff in 15746 Groß Köris

(11.03.2009)

Seit dem 15.02.2009 bereichert das Restaurantschiff "Klabautermann"  in der Seebadstraße von  Groß Köris unseren Ort. In einer ruhigen Seitenstraße gelegen, genießen die Gäste den  herrlichen Ausblick auf den Schulzensee. Die Speisen sind schmackhaft und reichlich, die Preise angemessen. Ein Besuch dieser gastronomischen Einrichtung werden die Gäste nicht bereuen.

Das Restaurantschiff hat zur Zeit geöffnet:

Mittwoch bis Sonntag von 12:00 Uhr bis 22:00 Uhr

Telefonisch zu erreichen unter 0172/3990479

Über Ihren Besuch freut sich das Team um Herrn Peter Grünewald

Broschüre über Groß Köris, Klein Köris und Löpten

(16.10.2008)

Neue Broschüre unter dem Titel "Groß Köris, eine Perle zwischen den Seen".

Unter diesem Titel ist eine Broschüre über den Ort Groß Köris veröffentlicht worden. Es ist eine geschichtliche Aufarbeitung bis zum Jahr 2007. Die Ortsteile Klein Köris und Löpten werden mit erwähnt. Diese Broschüre kann über den Fremdenverkehrsverein "Schenkenland-Tourist" e. V. für 16,50 Euro käuflich erworben werden.

Die Präsentation dieser Broschüre fand am 12.10.2008 um 14:00 Uhr in der Pension Schwalbennest statt.

Schenkenland-Tourist e. V.