Bannerbild | zur Startseite Bannerbild | zur Startseite
 

Sport- und Bewegungstag an der Grundschule „Teupitz am See“

Die Corona-Pandemie hat unseren Kindern und Jugendlichen Enormes abverlangt. Während dieser Zeit sind bei vielen Schülerinnen und Schülern nicht nur Lernrückstände entstanden, ganz besonders das soziale Miteinander zur Stärkung wichtiger Kompetenzen blieb auf der Strecke. Aus diesem Grund haben Bund und Länder das Aktionsprogramm „Aufholen nach Corona“ ins Leben gerufen und ermöglichen damit den Schulen gezielte pädagogische Angebote oder Maßnahmen durchzuführen.

 

Auch die Grundschule Teupitz am See hat sich frühzeitig für eine Teilnahme am Aktionsprogramm angemeldet. Da sich unsere Kinder in der Pandemiezeit weniger bewegt haben und man frühzeitig motorischen Defiziten oder psychosozialen Auffälligkeiten entgegenwirken möchte, fiel die Entscheidung auf einen Sport- und Bewegungstag.

 

Ein geeigneter Kooperationspartner wurde schnell gefunden. TRIXITT, ein Unternehmen aus Nordrhein-Westfalen, ist spezialisiert auf die Durchführung von professionellen Schulsportevents unter Berücksichtigung sportpädagogischer Grundsätze. Dabei setzt man auf ein außergewöhnliches Konzept, bei dem Bewegung, Teamgeist, Fairness und Spaß jederzeit im Mittelpunkt aller Aktivitäten stehen. Die im Vorfeld individuell abgestimmten Stationen, Module und Bewegungslandschaften garantieren darüber hinaus vielfältige und spannende Klassenwettkämpfe.

 

Selbstverständlich haben alle 10 Klassen unserer Grundschule am Sport- und Bewegungstag teilgenommen, der auf dem Sportplatz am Gesenberg stattfand. Die knapp 200 aktiven Kinder der Klassenstufen 1 bis 6 durften sich über 4 Stunden lang komplett auspowern und hatten dabei großen Spaß.

 

Darüber hinaus bildete die schulinterne Apfelstation, die durch Frau Steffen liebevoll organisiert und vorbereitet wurde, ein weiteres Highlight. Die Schülerinnen und Schüler konnten im Rahmen des Schulobstprogrammes des Landes Brandenburgs viele interessante Dinge und Besonderheiten über den Apfel lernen. Jedes Kind durfte außerdem von den verschiedenen Apfelsorten probieren, sich leckeren Apfelsaft aus der Saftpresse schmecken lassen und seine persönliche Lieblingssorte herausfinden.

 

Die Grundschule möchte sich ganz herzlich beim Kooperationspartner TRIXITT für die sensationelle Organisation und Durchführung sowie bei den fleißigen Helferinnen beim Apfelstand bedanken.
Der Sport- und Bewegungstag war auf ganzer Linie ein voller Erfolg und wird bei den Kindern und Lehrern sicher noch lange in freudiger Erinnerung bleiben.

 

Alexander Schröder

Fotoserien

Sport- und Bewegungstag (DI, 26. Oktober 2021)

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Di, 26. Oktober 2021

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen

Zu den Ergebnissen der Wahlen am 09.06.2024

Sehr geehrte Bürger*Innen, die aktuellen Ergebnisse der  Wahlen finden Sie unter folgenden ...

Baumaßnahmen in Tornow - Herstellung Schmutzwasserleitungen in der Freidorfer Straße

In der Zeit vom 03.06.2024 bis voraussichtlich 30.08.2024 erfolgt im Auftrag des ...