Bannerbild | zur Startseite Bannerbild | zur Startseite
 

Wer wird Teupitzer Lesestar?

Am Donnerstag, dem 30. April 2015 zeigten die Mädchen und Jungen der Grundschule „Teupitz am See“, was in ihnen steckt. Lange hatten sie sich auf diesen Tag vorbereitet.

In den Wochen zuvor fanden in den einzelnen Klassen  diverse Vorlesewettbewerbe und vielfältige Buchvorstellungen  statt, um die besten Vorleser zu ermitteln. Drei Kinder aus jeder Klasse hatten es schließlich geschafft, sich zu qualifizieren und traten in der  vollbesetzten Aula innerhalb einer Doppeljahrgangsstufe  gegeneinander an, um die Jury zu überzeugen. Diese bestand aus Schülern, Eltern und Lehrern, die nach einem ausgeklügelten System werteten. Bei jedem Vortrag fieberten die Mitschüler und Freunde mit. Alle jubelten lautstark, wenn der gewünschte Kandidat einen ersten, zweiten oder dritten Platz ergatterte. Zur Belohnung erhielten die kleinen Lesestars schöne Urkunden und einen Büchergutschein, um sich mit neuem Lesefutter zu versorgen. Einen ersten Platz erreichten Zoe Thiede aus der 1. Klasse, Isabel Mieck aus der 4. Klasse und Anni Kötitz aus der 6. Klasse.

Auch die vierten Plätze bekamen ein neues Buch überreicht. Deshalb waren schließlich alle Gewinner und manch einer plant heute schon, im nächsten Jahr mit einem spektakulären Auftritt zu punkten.

                                                                                      Astrid Mund

Fotoserien

Vorlesewettbewerb - Wer ist ein Lesestar? (DO, 30. April 2015)

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Mo, 11. Mai 2015

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen

Kita Dahmeblick in Märkisch Buchholz ist jetzt auch Naturparkkita

Zu den Ergebnissen der Wahlen am 09.06.2024

Sehr geehrte Bürger*Innen, die aktuellen Ergebnisse der  Wahlen finden Sie unter folgenden ...