Startseite
 

Gelungene Zeitreise

18:00 Uhr herrschte so viel Aufregung vor unserem Musikraum, dass man meinen konnte, sie sei greifbar...

Alle Stühle im Publikum waren durch Eltern, Großeltern, Lehrerinnen, Schülerinnen und Schülern sowie weitere Gästen besetzt. Jeder dachte wohl, wie ich auch, darüber nach, wie man Demokratie in einem Theaterstück erklären kann.

Was die Zuschauer dann erlebten, war eine Mischung oder besser eine Vermischung von Geschichte, Theatergeschichte, Musik, Tanz und Politik.

Auch die Zuschauer wurden in das Geschehen mit einbezogen.

Am Ende war so mancher Schüler unserer 6. Klasse über sich hinausgewachsen und hatte einen gelungenen Beitrag im Finale des Projektes geleistet. Dieses war, wie die anschließende Diskussion zeigte, nicht immer reibungslos und harmonisch verlaufen. Um so mehr zeigten sich alle Beteiligten mit dem Ergebnis zufrieden.  

Das Projekt wurde mit Geldern des MBJS, des Landkreises Dahme-Spreewald und dem Schulförderverein ermöglicht. Allen Aktiven vielen Dank. 

 

Hier Einblicke

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Di, 03. April 2012

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen

Warnstreiks am 27.03.2023 in den Horten Halbe und Teupitz sowie den Kitas Halbe, Löpten und Teupitz (Stand 23.03.2023)
Sehr geehrte Eltern,   am 27.03.2023 finden weitere Warnstreiks im Amtsgebiet statt. ...
Allgemeine Informationen an Eltern zum Tarifkonflikt im Öffentlichen Dienst für die 13.KW
Sehr geehrte Eltern, die Tarifauseinandersetzungen im Öffentlichen dauern weiter an. Die ...