Rechnungsprüfer (m/w/d)

Allgemeines:

Das Amt Schenkenländchen beabsichtigt, schnellstmöglich die Stelle des

 

Rechnungsprüfers (m/w/d)

 

unbefristet mit 40 Wochenstunden zu besetzen.

 

Das Aufgabengebiet umfasst u. a.:

  • Durchführung der örtlichen Prüfung des Amtes und der amtsangehörigen Städte und Gemeinden insbesondere:

  •  

  • Prüfung der Jahresrechnunge und des Jahresabschlusses

  • Prüfung der Einhaltung der Grundsätze ordnungsgemäßer Buchführung sowie ordnungsgemäßer Haushaltswirtschaft, Prüfung der Rechtmäßigkeit,  Zweckmäßigkeit und Wirtschaftlichkeit

  • Erstellung von Prüfungsberichten bzw. Prüfungsvermerken über durchgeführte Prüfungen

  • Prüfung von Verwendungsnachweisen

  • dauerende Überwachung der Zahlungsabwicklung der Kassen

  • bei Bedarf Teilnahme an Sitzungen der Fachausschüsse

 

 

 

 

 

Anforderungen:

Anforderungen:

  • abgeschlossenes wirtschafts- oder finanzwirtschaftliches Studium FH oder geprüfter Bilanzbuchhalter (IHK)

  • Kenntnisse im Bereich kommunale Haushaltswirtschaft, Doppik, Leistungsrechnung, Budgetierung und Contolling

  • Eigeninitiative, Engagement, Einsatzbereitschaft, Belastbarkeit und Flexibilität

  • Fähigkeit und Bereitschaft zu selbstständigem, eigenverantwortlichen Handeln

  • sehr gute EDV-Kenntnisse in den gängigen Office-Anwendungen (Word, Excel)

Leistungen:

Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes TVöD Entgeltgruppe 9b.

Bewerbungen schwerbehinderter Menschen werden bei gleicher Ausbildung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungsunterlagen:

 

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen, inclusive einschlägiger Abschluss- und Arbeitszeugnisse  bis zum 24.08.2020 an das

 

Amt Schenkenländchen, SG Personal, Markt 9,15755 Teupitz.

 

Hinweise:

Aus Kostengründen werden eingereichte Bewerbungsunterlagen nur zurückgesandt, wenn ein ausreichend frankierter Briefumschlag beigefügt ist. Kosten im Zusammenhang mit einer Bewerbung bzw. einem Vorstellungsgespräch werden nicht erstattet. Im Zusammenhang mit der Durchführung des Auswahlverfahrens werden die Daten der Bewerber elektronisch gespeichert und verarbeitet. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Mit der Abgabe Ihrer Bewerbung erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung der Daten einverstanden. Nach Abschluss des Verfahres werden die Bewerbungsunterlagen unter Berücksichtigung des Datenschutzes vernichtet bzw. gelöscht.

 

 

Kontakt:
Amt Schenkenländchen
Markt 9
15755 Teupitz

Telefon (033766) 6890
Telefax (033766) 68954

E-Mail E-Mail:
www.amt-schenkenlaendchen.de

Mehr über Amt Schenkenländchen [hier].