Sachbearbeiter Hochbau im Bereich des Bauamtes (m/w/d)

Allgemeines:

Das Amt Schenkenländchen in Teupitz beabsichtigt zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

 

Sachbearbeiter Hochbau im Bereich des Bauamtes (m/w/d)

 

mit 40 Wochenstunden unbefristet  einzustellen.

 

Aufgabengebiet:

  • Wahrnehmung der Bauherrenfunktion bei der Vorbereitung und Durchführung kommunaler Maßnahmen im Hochbau

  • Projektbetreuung im Verwaltungsbereich

  • Mitwirkung bei Vergabeverfahren nach VOB, VOL, VOF sowie HOAI, Bauorganisation und Baubetreuung

  • Bauabnahme und Rechnungsprüfung

  • Fördermittelbearbeitung von Beantragung bis Verwendungsnachweis

  • Haushaltsplanung

  • Planung, Unterhaltung, Betrieb und Bau bzw. Sanierung von Hochbauten einschl. Vertragsabwicklungen

  • Abstimmung und Koordinierung mit den Ämtern, Träger öffentlicher Belange, Investoren und private Dritte

  • Unterstützung des Sachgebietes Bauplanung/Bauleitplanung

 

Die Zuordnung weiterer Arbeitsaufgaben behält sich der Arbeitgeber vor.

Anforderungen:

  • abgeschlossenes Hochschul- oder Fachhochschulstudium Bauingenieur/in, Vertiefungsrichtung: Architektur/Hochbau/konstruktiver Ingenierbau oder demAufgabengebiet dienlicher Abschluss und mehrjährige Berufserfahrung im Hochbau (Planung/Bauleitung)

  • Berechtigung zur Führung der Berufsbezeichnung Ingenieur/in

  • fundierte Kenntnisse der einschlägigen Rechts- und Verwaltungsvorschriften sowie der Vergaberichtlinien

  • gute MS Office-Anwenderkenntnisse

  • Fähigkeit zur Teamarbeit und zum selbstständigen Arbeiten

  • Fähigkeit zu konzeptionellen und perspektivischen Denken

  • Durchsetzungsvermögen, Organisationstalent

  • Verhandlungsgeschick und Kommunikationsfähigkeit

  • hohe Einsatzbereitschaft und Zuverlässigkeit

  • Bereitschaft zur regelmäßigen Fortbildung

  • PKW-Führerschein

Leistungen:

Anstellung, Sozialleistungen und Vergütung richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) in Entgeltgruppe 10. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungsunterlagen:

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen inklusive einschlägiger Abschluss- und Arbeitszeugnisse bis zum 23.04.2021 an das

 

Amt Schenkenländchen

SG Personal

Markt 9

15755 Teupitz

 

Hinweise:

Es erfolgt keine schriftliche Eingangsbestätigung der Bewerbungen. Die Bewerber, die in die engere Auswahl kommen, werden zu einem persönlichen Vorstellungsgespräch eingeladen. 

Aus Kostengründen werden eingereichte Bewerbungsunterlagen nur zurückgesandt, wenn ein ausreichend frankierter Briefumschlag beigefügt ist.

Kosten im Zusammenhang mit einer Bewerbung bzw. einem Vorstellungsgespräch werden nicht erstattet.

Im Zusammenhang mit der Durchführung des Auswahlverfahrens werden die Daten der Bewerber elektronisch gespeichert und verarbeitet. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Mit der Abgabe Ihrer Daten erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung der Daten einverstanden.

Nach Abschluss des Verfahrens werden die Bewerbungsunterlagen unter Berücksichtigung des Datenschutzes vernichtet bzw. gelöscht.

 

Kontakt:

Amt Schenkenländchen
Markt 9
15755 Teupitz

Telefon (033766) 6890
Telefax (033766) 68954

E-Mail E-Mail:
www.amt-schenkenlaendchen.de

Mehr über Amt Schenkenländchen [hier].