Ständig stellvertretender Kita-Leiter (m/w/d)

Allgemeines:

Das Amt Schenkenländchen für die Gemeinde Halbe beabsichtigt,  zum schnellstmöglichen Zeitpunkt eine/n

 

Ständig stellvertretende/n Kita-Leiter/in (m/w/d)

 

für die Kita der Gemeinde Halbe mit 35  Wochenstunden als Krankheitsvertretung einzustellen.

 

Aufgabengebiet:

  • Leitung der Kindereinrichtung mit durchschnittlich ca. 100 Kindern
  • Führungsverantwortung und Personalentwicklung
  • Administrative Tätigkeiten
  • Konzeptions und Qualitätsentwicklung
  • Zusammenarbeit mit den Eltern und Mitwirken im Kita-Ausschuss
  • Zusammenarbeit mit dem Träger
  • Zusammenarbeit mit Grundschulen, Ausbildungsstätten, Behörden, Institutionen
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Verantwortung für Gebäude, Inventar und Arbeitssicherheit
  • Hauswirtschaftliche Aufgaben

Änderungen in der Geschäftsverteilung bleiben vorbehalten

Anforderungen:

Voraussetzungen:   

                                

  • Ausbildung als Diplom-Sozialpädagoge/in bzw. gleichwertigen FH-Abschluss im Sozialmanagement bzw. staatlich anerkannte/r Erzieher/in mit Zusatzqualifikation möglichst mit Erfahrungen in einer Leitungsfunktion
  • Führungskompetenz und ein reflektierter kooperativer Führungsstil
  • Sicheres Auftreten in der Kindereinrichtung, der Öffentlichkeit und Gremien
  • Selbstständige und präzise Arbeitsweise, Belastbarkeit, Durchsetzungsvermögen und Kommunikationsfähigkeit
  • Verantwortungsbewusstsein, Kooperationsfähigkeit, Flexibilität, Organisationstalent
  • Konzeptionelle Entwicklung der pädagogischen Arbeit im Team
  • EDV-Kenntnisse

 

                                                                  

 

Leistungen:

Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag für den Sozial- und Erziehungsdienst des öffentlichen Dienstes TVöD (Entgeltgruppe S 15).

 

 

Bewerbungsunterlagen:

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, dann senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen und vollständigen Unterlagen  (Lebenslauf, Zeugniskopien, Arbeitszeugnisse und diverse Qualifikationsnachweise) bis zum 12.03.2021 per Email an:

oder per Post an das

  • Amt Schenkenländchen, Personal,  Markt 9, 15755 Teupitz.

 

Hinweise:

Aus Kostengründen werden eingereichte Bewerbungsunterlagen nur zurückgesandt, wenn ein ausreichend frankierter Briefumschlag beigefügt ist. Kosten im Zusammenhang mit einer Bewerbung bzw. einem Vorstellungsgespräch werden nicht erstattet. Im Zusammenhang mit der Durchführung des Auswahlverfahrens werden die Daten der Bewerber elektronisch gespeichert und verarbeitet. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

Mit der Abgabe Ihrer Bewerbung erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung der Daten einverstanden.

Nach Abschluss des Verfahrens werden die Bewerbungsunterlagen unter Berücksichtigung des Datenschutzes vernichtet bzw. gelöscht.

 

 

Kontakt:

Amt Schenkenländchen
Markt 9
15755 Teupitz

Telefon (033766) 6890
Telefax (033766) 68954

E-Mail E-Mail:
www.amt-schenkenlaendchen.de

Mehr über Amt Schenkenländchen [hier].