Startseite
 

Sachbearbeiter/in (m/w/d) für den Sitzungsdienst, für Beschaffung und Versicherungen

Allgemeines:

Das Amt Schenkenländchen in Teupitz mit seinen 6 amtsangehörigen Städten und Gemeinden beabsichtigt, schnellstmögtlich eine/n

 

Sachbearbeiter/in  (m/w/d)

für den Sitzungsdienst, für Beschaffungen und Versicherungen

 

im Fachbereich des Hauptamtes mit 39 Wochenstunden (Teilzeit möglich) zunächst befristet als Krankheitsvertretung mit der Option der Verlängerung  einzustellen.

 

Das Aufgabengebiet umfasst u. a.:

  • Vor- und Nachbereitung der Sitzungen für: Amtsausschuss, Stadtverordnetenversammlungen, Gemeindevertretungen und Ausschüssen (auch digital durch Allris-Ratsinformationssystem)
  • Beantwortung von Anfragen von Stadtverordneten und Gemeindevertretern usw., Schnittstelle zu den Gremien
  • Berechnung von Aufwandsentschädigungen, Sitzungsgeldern usw.
  • Anfertigung von Sitzungsprotokollen
  • Beschaffung von Verbrauchsmaterialien und Ausstattungsgegenständen unter Einhaltung der Beschaffungs- und Vergaberichtlinien

  • Auftrags- und Rechnungsabwicklung

  • Prüfung der sachlichen und rechnerischen Richtigkeit

  • Bearbeitung sämtlicher den Bereich betreffenden Rechnungen

  • Bearbeitung von Versicherungs- und Schadensangelegnheiten einschließlich Verhandlungen mit den Versicherungen und dem Geschädigten sowie mit Gutachtern für das Amt sowie für die 6 Städte und Gemeinden

  • Abschluss von Versicherungsverträgen

  • Haushaltsplanung und Haushaltsüberwachung für alle Bereiche des Aufgabengebietes

 

Die Übertragung weiterer Tätigkeiten bzw. Änderungen des Aufgabengebietes im Rahmen der Eingruppierung bleibt vorbehalten.

 

 

Anforderungen:

  • abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte/r oder vergleichbarer Abschluss

  • Erfahrungen in den beschriebenen Aufgabengebieten sind wünschenswert

  • fundierte Kenntnisse in den einschlägigen Rechtsnormen

  • Fähigkeit und Bereitschaft zu selbstständigem, bürgerorientiertem und eigenverantwortlichem Handeln sowie Teamarbeit

  • Durchsetzungsvermögen und Kommunikationsfähigkeit

  • sicheres Auftreten sowie hohe Flexibilität, Einsatzbereitschaft, Belastbarkeit und Organisationstalent

  • Bereitschaft zu Aus- und  Fortbildungen

  • sehr gute EDV-Kenntnisse in den gängigen Office-Anwendungen

  • Bereitschaft zur Teilnahme an notwendigen Abendterminen

  • Führerschein Klasse B

 

 

 

Leistungen:

Die Vergütung erfolgt bei Vorliegen aller persönlichen und tariflichen Voraussetzungen in Entgeltgruppe 8 des TVöD-VKA.

Schwerbehinderte Bewerber/innen (m/w/d) werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungsunterlagen:

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen inklusive einschlägiger Abschluss- und Arbeitszeugnisse bis zum 02.12.2022 per Email an: oder per Post an das

 

Amt Schenkenländchen, SG Personal, Markt 9, 15755 Teupitz


Hinweise:

Es erfolgt keine schriftliche Eingangsbestätigung der Bewerbungen. Die Bewerber/innen (m/w/d), die in die engere Auswahl kommen, werden persönlich zu einem Bewerbungsgespräch eingeladen. Bewerber/innen, die dafür nicht berücksichtigt werden, erhalten zeitnah eine schriftliche Absage. Aus Kostengründen werden eingereichte Bewerbungsunterlagen nur zurückgesandt, wenn ein ausreichend frankierter Briefumschlag beigefügt ist. Kosten im Zusammenhang mit einer Bewerbung bzw. einem Bewerbungssgespräch werden nicht erstattet.

Im Zusammenhang mit der Durchführung des Auswahlverfahrens werden die Daten der Bewerber elektronisch gespeichert und verarbeitet. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Mit der Abgabe Ihrer Daten erklären Sie sich mit der Seicherung und Verarbeitung der Daten einverstanden. Nach Abschluss des Verfahrens werden die Bewerbungsunterlagen unter Berücksichtigung des Datenschutzes vernichtet bzw. gelöscht.

 

Kontakt:

Amt Schenkenländchen
Markt 9
15755 Teupitz

Telefon (033766) 6890
Telefax (033766) 68954

E-Mail E-Mail:
www.amt-schenkenlaendchen.de

Mehr über Amt Schenkenländchen [hier].