Startseite
 

Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten (m/w/d)

Allgemeines:

Das Amt Schenkenländchen in Teupitz mit seinen 6 amtsangehörigen Städten und Gemeinden beabsichtigt zum 01. September 2023 einen Bewerber (m/w/d) für die


Ausbildung zur/zum

Verwaltungsfachangestellten

 

einzustellen.

 

Die Ausbildung dauert 3 Jahre. Die praktische Ausbildung erfolgt bei der Amtsverwaltung in Teupitz. Der Berufsschulunterricht findet am Oberstufenzentrum 2 Spree-Neiße in Cottbus statt. Der berufsbegleitende Unterricht durch das Niederlausitzer Studieninstitut erfolgt in Lübben.

 

 

 

Anforderungen:

Voraussetzungen:

  • guter bis sehr guter Abschluss der Fachoberschulreife (10. Klasse) - Notendurchschnitt nicht schlechter als 2,5  in den Unterrichtsfächern Deutsch und Mathematik
  • gute Allgemeinbildung, gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit sowie logisches Denken
  • Selbstständigkeit, Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Kenntnisse im Umgang mit dem PC (Word, Excel) sind wünschenswert.

Leistungen:

Die Ausbildungsvergütung erfolgt nach dem TVAöD in Verbindung mit dem BBiG.

 

Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt.

 

Bewerbungsunterlagen:

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Bewerbungsschreiben, Lebenslauf, Kopie der letzten 3 Zeugnisse inkl. Einschätzung zum Arbeits- und Sozialverhalten) bis zum 10.02.2023 per Email an: oder per Post an das

 

Amt Schenkenländchen, SG Personal, Markt 9, 15755 Teupitz

 

 

Hinweise:

Es erfolgt keine schriftliche Eingangsbestätigung der Bewerbungen. Bewerber (m/w/d), die in die engere Auswahl kommen, werden zu einem persönlichen Vorstellungsgespräch eingeladen. Bewerber, die nicht berücksichtigt werden, erhalten zeitnah eine schriftliche Absage. Aus Kostengründen werden eingereichte Bewerbungsunterlagen nur zurückgesandt, wenn ein ausreichend frankierter Briefumschlag beigefügt ist. Kosten im Zusammenhang mit einer Bewerbung bzw. einem Vorstellungsgespräch werden nicht erstattet. Im Zusammenhang mit der Durchführung des Auswahlverfahrens werden die Daten der Bewerber elektronisch gespeichert und verarbeitet. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Mit der Abgabe Ihrer Bewerbung erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung der Daten einverstanden. Nach Abschluss des Verfahrens werden die Bewerbungsunterlagen unter Berücksichtigung des Datenschutzes vernichtet bzw. gelöscht.

 

Kontakt:

Amt Schenkenländchen
Markt 9
15755 Teupitz

Telefon (033766) 6890
Telefax (033766) 68954

E-Mail E-Mail:
www.amt-schenkenlaendchen.de

Mehr über Amt Schenkenländchen [hier].