Die Oberförsterei Hammer, der märkische Wald und die Jagd im Wandel der Zeit.

16.02.2020 um 15:00 Uhr

Martin Krüger, Oberförster. a.D. berichtet in seinem Lichtbildervortrag über die bewegte Geschichte der Oberförsterei Hammer, die bis zum Ende des Ersten Weltkrieges die Bezeichnung "Königliche Oberförsterei Hammer" trug, fanden in jener Zeit hier doch repräsentative Hofjagden statt. 

 

 

 

Termin:           Sonntag, den 16.02.2020, 15:00 Uhr

 

Ort:                  Dankeskirche Halbe, Kirchstraße 7

 

Veranstalter:   Förderverein Dankeskirche Halbe

 
 

Veranstalter / Veranstaltungsort

Förderverein Dankeskirche Halbe e.V.

Kirchstraße 7
15757 Halbe

www.dankeskirche-halbe.de

 

Fehlt eine Veranstaltung? [Hier melden!]