Die Dubrow im Wandel - 20 Jahre Naturpark Dahme-Heideseen

11.03.2018 um 15:00 Uhr

Die Dubrow - das ist das ausgedehnte Waldgebiet bei Gräbendorf, in dem schon die Preussenkönige gern zur Jagd gingen. Viel hat sich dort seitdem verändert. Wie und was, darüber berichtet der Naturpark-Ranger Hannes Hause im Rahmen einer PowerPointPräsentation mit teilweise seltenen historischen Aufnahmen. Übrigens: Der Name Dubrow stammt aus dem Slawischen und bedeutet Eiche.

 

Wie immer gibt es Kaffee und selbstgebackenen Kuchen.

 

Der Eintritt ist frei, es wird jedoch um eine Spende für die Instandsetzung der Kirche gebeten.

 

Veranstalter / Veranstaltungsort

Förderverein Dankeskirche Halbe e.V.

Kirchstraße 7
15757 Halbe

www.dankeskirche-halbe.de

 

Fehlt eine Veranstaltung? [Hier melden!]