Bauamtsleiter/in

Allgemeines:

Das Amt Schenkenländchen in Teupitz beabsichtigt zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

 

Bauamtsleiter/in

 

unbefristet mit 40 Wochenstunden einzustellen.

 

Das Amt Schenkenländchen mit seinen amtsangehörigen Gemeinden Groß Köris , Halbe, Schwerin, Münchehofe sowie den Städten Teupitz und Märkisch Buchholz hat ca. 8.800 Einwohner und liegt ca. 50 km südlich von Berlin.

Der/Die Stelleninhaber/in ist zuständig für die Leitung des Bauamtes. Wesentliche Bestandteile dieser verantwortungsvollen Tätigkeit bilden die Bauleitplanung und -durchführung im Hoch- und Tiefbau, die Investitionsplanungen, die Bauverwaltung sowie sonderordnungsbehördliche Aufgaben nach der BbgBauO.

Neben der allgemeinen Leitungsfunktion liegen die Schwerpunkte der Aufgaben in der Steuerung der städtebaulichen Entwicklung.

Anforderungen:

Ihr Aufgabengebiet umfasst:

  • die Leitung des Bauamtes mit den Bereichen Abwasser/Trinkwasser
  • Steuerung/Begleitung der städtebaulichen Entwicklung
  • Entwicklung von städtebaulichen Zielvorstellungen und Ortsentwicklungsstrategien
  • Steuerung und Mitwirkung bei der Entwicklung und Aufstellung von Flächennutzungs- und Bauleitplanung
  • Projektentwicklung und Projektmanagement gemeindlicher und städtebaulicher Maßnahmen
  • Koordination und Mitwirken bei der Beantragung von Fördermitteln
  • Begleitung und Beratung der Sachgebiete bei  Hoch- und Tiefbauprojekten der Gemeinden
  • Erstellen von Entscheidungs-und Beschlussvorlagen für Gremien und Ausschüsse
  • Teilnahme am Sitzungsdienst, Versammlungen, Vortragen der Sitzungsvorlagen

 

 

 

Leistungen:

Wir erwarten von Ihnen:

  • einen Fach- oder Hochschulabschluss als Bauingenieur/in  oder Stadtplaner/in oder eine vergleichbare Ausbildung
  • Berufserfahrung in der Bauverwaltung, Bauwirtschaft oder bei Baudienstleistern
  • fundierte Kenntnisse im Bauordnungs- und Bauplanungsrecht
  • hohes Maß an Gestaltungs-, Planungs- und Rechtskompetenz
  • Kenntnisse im Vergaberecht
  • sehr gute Fähigkeiten in Kommunikation und Koordination
  • ein hohes Maß an Einsatzbereitschaft und Eigeninitiative
  • Zuverlässigkeit und Loyalität
  • sicheres freundliches Auftreten, Überzeugungskraft und Durchsetzungsvermögen
  • Organisations- und Teamfähigkeit, Verhandlungsgeschick

 

Wir bieten:

  • eine Vielzahl attraktiver Planungs- und Entwicklungsaufgaben sowie ein abwechslungsreiches Arbeitsfeld
  • gute Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • die üblichen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes

 

Tarifgerechte Bezahlung, die Stelle ist mit Entgeltgruppe 12 TVöD/VKA bewertet.

 

 

 

Bewerbungsunterlagen:

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern wird gewährleistet.

 

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 03.08.2018 (Posteingang) an das

 

Amt Schenkenländchen, SG Personal, Markt 9, 15755 Teupitz

 

Aus Kostengründen werden eingereichte Bewerbungsunterlagen nur zurückgesandt, wenn ein ausreichend frankierter Briefumschlag beigefügt ist.

Kontakt:
Amt Schenkenländchen
Markt 9
15755 Teupitz

Telefon (033766) 6890
Telefax (033766) 68954

E-Mail E-Mail:
www.amt-schenkenlaendchen.de

Mehr über Amt Schenkenländchen [hier].