Mitarbeiter (m/w/d) für die Zugbrücke in Groß Köris

Allgemeines:

Das Amt Schenkenländchen beabsichtigt für die Gemeinde Groß Köris ab 01.04.2020

 

einen Mitarbeiter (m/w/d) für die

Zugbrücke in Groß Köris

 

unbefristet mit 20 Wochenstunden (mit Jahreszeitenausgleich) einzustellen.

 

 

 

Aufgabengebiet:

  • das Ziehen der Zugbrücke zu den Brückenzugzeiten während der Saison
  • zusätzliche Brückenzüge für Wassertourismus und Sonstige

 

 

 

Anforderungen:
  • Soziale Kompetenz, Durchsetzungsvermögen, Organisationstalent, Belastbarkeit und Teamfähigkeit
  • Arbeit an den Wochenenden
Leistungen:

Die Vergütung erfolgt in Entgeltgruppe 2 nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD-VKA). Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungsunterlagen:

Sie sind interessiert?

Dann senden Sie bitte Ihre Bewerbung mit vollständigen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnis-kopien, Arbeitszeugnisse) bis zum 09.03.2020 an das

 

 

Amt Schenkenländchen, SG Personal, Markt 9, 15755 Teupitz.

 

 

 

Es erfolgt keine schriftliche Eingangsbestätigung der Bewerbungen. Die Bewerber (m/w/d), die in die engere Auswahl kommen, werden zu einem persönlichen Vorstellungsgespräch eingeladen. Bewerber, die nicht berücksichtigt werden können, erhalten zeitnah eine schriftliche Absage.

 

Im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehende Kosten werden nicht erstattet. Aus Kostengründen werden eingereichte Bewerbungsunterlagen nur zurückgesandt, wenn ein ausreichend frankierter Briefumschlag beigefügt ist.

Kontakt:
Amt Schenkenländchen
Markt 9
15755 Teupitz

Telefon (033766) 6890
Telefax (033766) 68954

E-Mail E-Mail:
www.amt-schenkenlaendchen.de

Mehr über Amt Schenkenländchen [hier].